Bildung & Wissenschaft

Der Grundstein einer guten Bildung wird bereits nach dem ersten Lebensjahr gelegt, mit einem vielfältigen Schulbildungsangebot unterschiedlicher Beschulungskonzepte  gefestigt und mit zahlreichen Berufsbildungsangeboten bis hin zum Hochschulabschluss fortgesetzt.

... und Gera bietet genau diese perfekten Voraussetzungen in zahlreiche Fachrichtungen mit den nachfolgenden Bildungseinrichtungen.
  • 2 Hochschulen
  • 14 berufsbildende Schulen
  • 3 Gymnasien
  • 1 integrierte Gesamtschule
  • 3 allgemeinbildende Schulen
  • 12 Grundschulen und 5 Regelschulen
  • 39 Kindertageseinrichtungen

Gera der andere Hochschulstandort!

Mittlerweile rund 2.000 Studenten profitieren bereits von den zwei Hochschulen in Gera.

Zum einen die Duale Hochschule Gera-Eisenach, die unter anderem in den Studiengängen Elektrotechnik, Soziale Dienste und Wirtschaftsinformatik  den national und international anerkannten Bachlor und Master-Abschluss bietet.

Als die etwas andere Hochschule hat sich die SRH Fachhochschule für Gesundheit Gera etabliert.

Anders - denn viele dieser Studenten haben bereits eine abgeschlossene Berufsausbildung und studieren an den Wochenenden.

Sie profitieren von attraktiven Standortbedingungen, wie verfügbaren und bezahlbaren Wohnraum und gesicherter Kinderbetreuung.

Studiert wird unter anderem in den Fachgebieten Neurorehabilitation, Gesundheitspsychologie und Medizinpädagogik.